Zum gepflegten Bart: 4 wichtige Tipps (inkl. passende Geräte)

gepflegter Bart-Look

Bärte aller Art sind (wieder) voll im Trend. So richtig stylisch kommt die Gesichtsbehaarung aber nur zur Geltung, wenn diese auch regelmäßig in Form gebracht wird. Daher haben wir hier praxistaugliche Tipps für den gepflegten Bart sowie zu nützlichen Geräten (Trimmer, Bartschneider und mehr) in diesem Zusammenhang.

Gepflegte Bartkontur: Für Kanten sorgen

Vor allem längere Bärte werden nur dann eine gepflegte Optik aufweisen und zum Hingucker werden, wenn du eine klare Linie vorgibst. Insbesondere an den Wangen und im Halsbereich. Moderne Herrenrasierer haben oft eine Extra-Klinge für diesen Zweck, die besten Resultate wird man ansonsten mit einem Rasiermesser in Kombination mit Barttrimmern erzielen.

Barttrimmer: Von Anfang an nutzen

Apropos Trimmer: Viele machen den Fehler, den Barttrimmer erst dann einzusetzen, wenn die Gesichtshaare länger werden oder bereits ungepflegt wirken. Tatsächlich ist es aber ratsam, den Trimmer schon deutlich davor regelmäßig zu nutzen. Grund dafür ist, dass jedes einzelne Barthaar unterschiedlich schnell wächst. Nur durch das Trimmen bleibt der Look gleichmäßig und harmonisch. In diesem Artikel speziell zum 3-Tage-Bart haben wir das näher ausgeführt.

Bartpflege: Zum täglichen Ritual machen

Gewisse Bartpflege-Tipps sind unkompliziert anzuwenden, bewirken aber viel für den gepflegten Look: Beispielsweise solltest du deinen Bart genauso oft waschen, wie deine Kopfhaare. Allerdings mit speziellen Bart-Shampoos, um Austrockenen und Juckreiz zu verhindern. Mehrmals täglich sollte man die Bartbürste zum Einsatz bringen; für den Feinschliff (insbesondere beim Vollbart) sorgt der Bartkamm. Hier bei uns gibt es weitere Tipps zu Bartpflege und Styling.

Moderne Bartschneider: Echte Multitalente

Wer es gerne abwechslungsreich aber trotzdem gepflegt mag, kann auf moderne Bartschneider-Multifunktionssets zurückgreifen. Diese kommen mit allen Haarlängen und verschiedensten Styles zurecht. Auf diesem Gebiet empfehlen wir als Allround-Geräte besonders die Bartschneider von:

Share

Recommended Posts